• Südkurier - Alexander Hämmerling

Ein perfekter Tag für Hund und Herr in Königsfeld


Viele Gäste aus dem ganzen Kreis geben sich ein Stelldichein. Und erfahren: Welpentraining ist ein guter Start in ein gelingendes Hundeleben.

Ein Tag voller Spiel und Spaß zwischen Mensch und Tier auf dem Gelände des Königsfelder Hundesportvereins. Helmut Bister aus Fischbach wirft seinem Vierbeiner Goya ein paar Frisbeescheiben zu.

Königsfeld – Dieser Tag soll den Menschen und seinen treuesten Freund, den Hund, noch enger zusammenbringen: Bundesweit wurden vom Verband für das deutsche Hundewesen Aktionen um das Thema Hund ausgerichtet, auch der Königsfelder Hundesportverein beteiligte sich mit einigen Angeboten auf seinem Vereinsgelände beim "Tag des Hundes". Bei weitem nicht nur Vereinsmitglieder strömten, aus dem ganzen Kreis kamen Hundefreunde angereist.

"Es ist einfach ein super Tag für den Hund mit interessanten Parcours. Für das Herrchen gibt's gute Verpflegung, insbesondere Schneewittchentorte", meinte Helmut Bister aus Fischbach schmunzelnd und setzte an, seinem Hund Goya eine Frisbeescheibe zuzuwerfen. Ein Sammelsurium an Tunnelanlagen, Geräten und Hürden konnten die Gäste mit ihren Vierbeinern beim Parcours meistern. Im Schnüffelparadies konnten die Hunde versteckte Leckerli zwischen diversen Utensilien ausfindig machen. "Vielleicht erkennt ja das ein oder andere Herrchen bei all den Angeboten, dass sein Hund etwas professionelles Training gebrauchen könnte und tritt unserem Verein bei. Das ist natürlich auch der Sinn eines solchen Tages", erklärte Ausbildungswartin Jessica Kopp vom Hundesportverein.

Hund Bayano startet beim Hunderennen am Tag des Hundes. Birgit Gast (links) vom Königsfelder Hundesportverein hat die Rennleitung inne. Bilder:Alexander Hämmerling

Der Königsfelder Hundesportverein bietet bereits für Welpen Trainigseinheiten an. Mit steigendem Alter wird der Hund beim Basistraining und Stadttraining zu einem sozialverträglichen, gehorsamen und umweltsicheren Begleiter für seinen Halter. Nach Ablegen der Begleithundeprüfung ist auch der Einstieg in den Turnierhundesport möglich.

Der Höhepunkt war das Hunderennen mit zwölf Vierbeinern. Dem Sieger Spike, der die Rennstrecke von etwa 25 Metern in 3,19 Sekunden meisterte, wurden Futterpakete und Spielzeug als Preise zugesprochen. Nach vollbrachter Tat konnten sich die Hunde in den Wasserbecken abkühlen. "Ein wirklich tolles Wetter für so einen Tag. Für die Hunde ist es beinahe schon zu heiß. Wir musste mehrere Planschbecken aufstellen", so Kopp.

Der Verein

Der Hundesportverein Königsfeld wurde im Jahr 1979 gegründet und hat derzeit 50 Mitglieder. Jährlich lädt der Verein am Tag des Hundes zu sich auf das Vereinsgelände am Nägelesee 16 ein, um sich zu präsentieren.


66 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
TRAININGSZEITEN

Samstag

14:00 Uhr  Training auf dem Hundeplatz

Jeden 1.Samstag im Monat Stadttraining in Königsfeld Treffpunkt Parkplatz Edeka

Im Moment findet Coronabedingt kein Welpen und Junghundedtraing stattreffpunkt Parkplatz Edekafpunkt Parkplata

 

 

ADRESSE

Hundesportverein Königsfeld 1979 e.V.

Nägelesee 16
78126 Königsfeld

Mail: info[a]hsv-koenigsfeld.de

 

Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Villingen-Schwenningen.

 

ANFAHRT

© Hundesportverein Königsfeld - info@hsv-koenigsfeld.de